+43 (676) 9644076
buechereihochleithen@hotmail.com

Benutzerordnung:

 1. Träger der „Öffentlichen Bibliothek der Pfarre Wolfpassing – im Folgenden einfach „Bibliothek Wolfpassing“ genannt - ist die röm.- kath. Pfarre Wolfpassing. Standort der Bibliothek ist der Pfarrhof. Adresse: 2123 Wolfpassing/Hochleithen, Pfarrgasse 2.

2. Die Bibliothek Wolfpassing ist eine öffentliche, gemeinnützige Einrichtung und für jede und jeden zugänglich. Die Bibliothek legt Wert auf Medienvielfalt. Neben Büchern finden sich auch Zeitschriften, Spiele, Audio- und Videokassetten, DVDs, CDs.

3. Ziel der Bibliothek Wolfpassing ist es, durch gemeinsamen Verleih von Medien (Bücher, Zeitschriften, Spiele, elektronische Medien), durch Information und Beratung, allen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern, Gästen und Interessierten aus der Region unterschiedslos Weiterbildung und Unterhaltung öffentlich zugänglich zu machen. Über den Medienverleih hinaus führt die Bibliothek Wolfpassing auch Veranstaltungen und Projekte durch. Die Bibliothek Wolfpassing kooperiert mit anderen Bildungsträgern und Einrichtungen. 

4. Die Einschreibung in die Bibliothek erfolgt durch vollständiges Ausfüllen und Unterschreiben einer LESER-ERKLÄRUNG. Für Kinder unter 15 Jahren müssen die Erziehungsberechtigten unterschreiben. Wenn eine neuer Leserin bzw. ein neuer Leser nicht persönlich bekannt ist, ist ein Ausweisdokument vorzulegen. Die neue Leserin, der neue Leser erhält eine LESERNUMMER und einen LESER-AUSWEIS. Die Lesernummer ist bei jedem Verleihvorgang bekannt zu geben. Die Leser und Leserinnen haften für Verlust und für jede grobe bzw. fahrlässige Beschädigung an den an sie verliehenen Medien. Entlehnte Medien dürfen nicht an haushaltsfremde Personen weitergegeben werden. Jede Namens- oder Wohnsitzänderung ist der Bibliothek sofort zur Kenntnis zu bringen. 

5. Die Pfarre Wolfpassing unterstützt ideell und finanziell den Betrieb der Bibliothek. Daneben finanziert sich die Bibliothek durch Einnahmen aus dem Medienverleih, durch Subventionen von öffentlicher und privater Hand sowie durch Spenden. Die finanziellen Mittel dienen ausschließlich zur Abdeckung der Betriebskosten und zur Anschaffung neuer Medien und Einrichtungsgegenstände der Bibliothek. 

6. Für das Entlehnen von Medien aus der Bibliothek ist ein Entgelt zu entrichten. Dieses richtet sich nach der jeweils gültigen Gebührenordnung. Die Gebührenordnung ist Teil der Bibliotheksordnung. Beides ist in der Bibliothek öffentlich durch Aushang kundgemacht. Strittige Fragen sind in den Durchführungsbestimmungen geklärt!  

7. Für alle Benutzer und Benutzerinnen ist die Einhaltung der Bibliotheksordnung und die Beachtung der Anordnungen des Bibliothekspersonals Pflicht! Ein Zuwiderhandeln kann die Sperre der Leserin, des Lesers zur Folge haben.  

8. Der Verleih von Medien erfolgt ausschließlich zum privaten Gebrauch. 

9. Den Entlehnern und Entlehnerinnen ist es ausdrücklich untersagt, entliehene Medien zum Zwecke einer öffentlichen Vorführung zu benützen, zu vervielfältigen oder an Dritte weiterzugeben. Ebenso ist es untersagt, angebrachte Aufkleber an den Medien zu entfernen oder zu verändern. 

10. Bei Verlust eines Mediums (Buch, CD. DVD …) wird eine Gebühr von mindestens € 10,- eingehoben (bzw. die Kosten der Wiederbeschaffung).